Straubing Spiders empfangen Wiesbaden zum letzten Heimspiel

Die Standing Ovations der begeisterten Fans von den Siegen gegen Biberach & Saarland liegen den Spieler und Aktiven schon noch deutlich in den Ohren – im Schnitt über 1000 Zuschauern und begeisterten Anfeuerungen und Jubelstürmen während und nach der Partie haben einen bleibenden Eindruck hinterlassen: „Das war schon ganz großes Kino, die Mannschaft wurde getragen und hat dann – speziell gegen Saarbrücken – mit Sicherheit den letzten Schub bekommen, um das Spiel zu gewinnen, das waren ja teilweise Zentimeterentscheidungen. Gegen Biberach war es dann 4 Viertel lang eine „Party“, hier hat dann natürlich auch alles zusammengepasst!“, so Head Coach Farghali.

Spiders zementieren eindrucksvoll den zweiten Platz

61:06-Heimsieg gegen Biberach Beavers sorgt fuer grosse Begeisterung Head Coach Samir Farghali fand nach der Partie am vergangenen Sonntag gegen die Biberach Beavers die exakt richtigen Worte im Abschluss-Huddle: „Es ist so unglaublich zu sehen, was diese Mannschaft zu leisten im Stande ist, wenn wir komplett fit sind und alle 100% ihrer Leistungsfähigkeit auf dem…

Straubing Spiders empfangen Beavers zum dritten Heimspiel in Folge

Die Stimmung innerhalb der GFL2-Mannschaft der Spiders kann momentan nicht von Bildern und den Besuchern des Gäuboden Volksfestes unterschieden werden – fröhlich, ausgelassen und einfach gute Laune. Die Mannschaft hat sich selbst aus dem „Loch“ geholt, in das man sich Anfang Juni hineingeschaufelt hat.

Straubing Spiders ringen Saarland Hurricanes nieder

Es war ein besonderer Nachmittag für die Spiders – für die Aktiven, die Spieler, Coaches und die Fans. Gut 1000 Zuschauer haben den Weg ins Donausportzentrum Peterswöhrd gefunden und wurden nicht enttäuscht. Hochspannend bis zum Schluss, hat die Mannschaft von Head Coach Samir Farghali mit Sicherheit nicht das Schönste Spiel absolviert, aber das ist am Ende dann auch nicht relevant – in den entscheidenden Situationen war man da und hat den selbsternannten Aufstiegsfavoriten auch im zweiten Jahr in die Schranken verwiesen.

Straubing Spiders empfangen Saarland Hurricanes zum Spitzenspiel

Der kommende Sonntag ist für die Spiders eine besondere Partie – aus mehreren Gründen. Zum einen kommt ein Gegner nach Niederbayern, an dem man sich gern erinnert. Im Vorjahr hat die Mannschaft eine sensationelle Leistung abgeliefert und mit einem wahren Kraftakt einen 45:42-Heimsieg geholt vor über 1000 Zuschauern im SpiderDome. Und genau liegt die größte Vorfreude – die Mannschaft ist zurück im SpiderDome.

Spiders holen ersten Heimsieg der Saison gegen Giessen

62:00-Heimsieg besiegelt den Abstieg der Hessen in die Regionalliga Zufriedene Gesichter, feiernde Spieler und vor allem zufriedene Fans – eine Tatsache, die es in der Saison 2019 nach einem Heimspiel der Spiders noch nicht zu beobachten gab, alle Heimspiele der Saison endeten bisher mit einer Niederlage. Das sollte sich gegen die Golden Dragons ändern, die…

Straubing Spiders bestreiten erstes Heimspiel seit Juni

Sie sind zurück in der Heimat – am kommenden Sonntag bestreitet die GFL2-Mannschaft der Straubing Spiders ihr erstes Heimspiel seit Juni, bevor es dann endgültig zurück ins Donausportzentrum Peterswöhrd geht, treten die Spinnen nochmals im FTSV-Stadion an.

Spiders gelingt Befreiungsschlag in Wiesbaden

Freudestrahlend und ganz viel Emotionen – so kann man die Geschehnisse nach der Partie gegen die Wiesbaden Phantoms beschreiben. Soeben hat die Mannschaft mit 37:17 gewonnen und die Negativserie der letzten Wochen beendet, speziell nach der Heimniederlage gegen Darmstadt.

Straubing Spiders wollen Negativtrend in Wiesbaden stoppen

Die Sommerpause des GFL2-Teams der Spiders endet nun am kommenden Wochenende wieder – endlich so sagt man sich im Lager der Spinnen, es sollen wieder positive Nachrichten und Neuigkeiten ins Team fließen.

Straubing Spiders Juniors holen Derbysieg gegen Regensburg

Jubelnde Spieler, feiernde Verantwortliche und eine ordentliche Gatorade-Dusche für den Head Coach – die Szenen nach dem Donau-Derby gegen die Regensburg Phoenix haben die Mannschaft vergessen lassen, was für eine schwere Saison hinter ihnen liegt, in der es deutlich mehr Tiefen als Höhen zu verzeichnen gab. So war es passend, dass es ausgerechnet die Partie gegen die Regensburg Phoenix war, die für einen versöhnlichen Endspurt gesorgt hat, denn Derby-Siege sind und bleiben am Schönsten: „Wir wussten, dass beide Mannschaften auf Augenhöhe sind, das Spiel in Regensburg hätte auch für die Phoenix ausgehen können, von daher war klar, nur eine fehlerfreie Partie würde uns den Sieg bringen. Nach der ersten Hälfte schien alles für die Phoenix zu laufen, was die Burschen dann aber in Halbzeit 2 aufs Feld gebracht haben, war bärenstark. Ich bin richtig stolz auf das Team!“, so Head Coach Maximilian Andorfer.

Spiders koennen Negativtrend zu Hause nicht stoppen

Lange Gesichter und große Frustration waren zu sehen am vergangenen Samstag – soeben hat der Aufsteiger Darmstadt das geschafft, was den Spiders im vergangenen Jahr so oft gelang, einen Favoriten zu ärgern. Head Coach Samir Farghali war nach der Partie bedient: „Wir haben super angefangen und die Fehler aus der Vorwoche schnell abgestellt. Trotz dünner Personaldecke waren wir überzeugt, dass wir das Spiel mit diesem Elan durchziehen können. Warum wir dann immer wieder über fast 2 Viertel einbrechen, müssen wir dringend analysieren und nach der großen Pause die Kurve kriegen!“

Straubing Spiders empfangen Aufsteiger im FTSV-Stadion

Ein wahres Fest erwartet die Football-Fans in Straubing – am kommenden Samstag, 08.06.2019 gibt es gleich zwei Partien im FTSV-Stadion, am Vormittag bestreitet die Zweite der Spiders ihr zweites Heimspiel der Saison gegen die Dachau Thunder, am Nachmittag tritt dann das Bundesliga-Team der Spiders an zu ihrem zweiten Heimspiel, dieses Mal auf ungewohnten Terrain. Der Neubau des Stadion-Rasens im Spider Dome lässt die Mannschaft ausweichen für dieses GFL2-Heimspiel gegen den Aufsteiger aus Darmstadt.

Spiders belohnen sich nicht fuer harten Fight im Saarland

Es war das erwartete Spitzenspiel am vergangenen Samstag im Ellenfeldstadion zu Neunkirchen, für die Spiders das eigentlich dritte Topspiel innerhalb weniger Tage, was man absolvieren durfte. Und auch diese Partie enttäuschte nicht, auch wenn die Spiders am Ende das unglücklichere Ende hatten.

Straubing Spiders reisen zum Spitzenspiel ins Saarland

„Wenn man mit dem Spielern spricht, die auch im Vorjahr in Neunkirchen gespielt haben, merkt man sehr schnell und sehr deutlich – da ist viel Wut im Bauch, sowas wie 2018 soll es dieses Mal nicht geben!“, so Head Coach Farghali. In der Tat sind die Erinnerungen an das Rückspiel der Saison 2018 wahrlich keine Guten. Verspätete Anreise, Spielverzögerung, Fast-Abbruch der Partie wegen Gewitter und eine, am Ende verdiente, 0:22-Niederlage stand am Ende am Scoreboard. Ein gebrauchter Tag, der nach 14h An-und Rückreise seine Spuren hinterlassen hat.

Historischer Saisonauftakt fuer zweites Spiders-Herrenteam

„Es hat schon etwas Historisches und Besonderes, was da am Sonntag beginnt. Wir haben es geschafft binnen weniger Monate eine „neue“ Mannschaft aufzubauen und so zu coachen, dass wir direkt in den Spielbetrieb einsteigen können. Da kann man sehr stolz sein auf das, was die Coaching Crew in den letzten Monaten aufgebaut hat!“, so der Sportchef Günter Dorfner.

Spiders besiegen Ravensburg Razorbacks

Erleichterung pur, Freude, Glücksgefühle und pure Emotionen – das umschreibt es genau, was an der Sideline der Spiders passierte, nachdem der Hauptschiedsrichter die Partie am vergangenen Sonntag beendete. Nicht nur haben die Spiders den so wichtigen Auswärtserfolg geholt, sondern haben den Schwaben auch den direkten Vergleich abgenommen, durch die mehr erzielten Punkte in der Gesamtabrechnung: „Ich bin unglaublich stolz auf meine Jungs. Wir haben uns zu Beginn wieder das Leben enorm schwer gemacht und haben viele Chancen liegen gelassen, während Ravensburg gerade zu Beginn machen konnte, was sie wollten. Wie die Jungs nie die Fassung verloren haben, obwohl wir ganz nahe am Abgrund standen, war schon phänomenal. Vor allem solch ein mentaler Sieg ist für die gesamte Truppe ein großer Erfolg!“, so Head Coach Samir Farghali.

Straubing Spiders verlieren Top-Spiel der GFL2 in einem Herzschlagfinale

Die Luft wirkte wie rausgesogen aus dem Spiderdome. Die frenetisch schreienden und unterstützenden Fans der Spiders, die alles gaben, dass die Defense den finalen Stoß verhindern kann, waren verstummt. Soeben haben die Ravensburg Razorbacks mit unter 30 Sekunden Spielzeit die Führung erzielt und waren nach einer hochspannenden Partie in der Pole Position und zum ersten Mal in Halbzeit 2 in Führung.

Straubing Spiders empfangen Vorjahresmeister zum ersten Heimspiel

Das letzte Pflichtspiel zu Hause ist über 250 Tage her. Wie sehr der „Hunger“ nach American Football in Straubing ist, hat das Testspiel gegen die Allgäu Comets vor 4 Wochen gezeigt, als trotz fröstelnden Temperaturen knapp 1.000 Zuschauer den Weg in den Spiderdome gefunden haben.

Straubing Spiders gelingt erfolgreicher Saisonauftakt in Hessen

Der Saisonauftakt für das GFL2-Team ist gespielt – ein verregneter und kalter Samstag im fernen Hessen sollten für schwere Vorzeichen für beide Offense-Reihen deuten, denn nasser Boden, rutschige Verhältnisse, sind zumeist für eine Offense schwerer zu verarbeiten, als für eine Defense. Somit konnte man das durchaus knappe Spiel erwarten, dass so manche Experten voraussagten in der Woche.

Straubing Spiders starten endlich in die neue GFL2-Saison

Das lange Warten hat endlich ein Ende – ganze 245 Tage ist das letzte Pflichtspiel her, als die Spiders in einer wahren Regen-und Schlammschlacht den amtierenden Meister der GFL2-Süd niedergerungen und die Saison auf einem sensationellen dritten Platz abgeschlossen haben.

Straubing Spiders Juniors mit hartem Saisonstart 2019

Richtungsweisendes Spiel am kommenden Sonntag bei den Rangers Die Stimmung war natürlich nicht ausgelassen am vergangenen Wochenende, gerade eben hatte die Mannschaft auch das zweite reguläre Saisonspiel verloren. Beim „ewigen“ Rivalen aus Kirchdorf gab es eine deftige 00:48-Niederlage, ein Spiel auf Augenhöhe wie in den letzten Jahren, sollte nicht stattfinden. Nach der hohen Auftaktniederlage bei…

Straubing Spiders gehen zufrieden aus Testspiel vs. Kempten

20:28-Niederlage gegen Bundesligisten zeigt den richtigen Weg Es war endlich wieder angerichtet – American Football ist zurück im Gäuboden. Den Verantwortlichen ist es gelungen einen hochkarätigen Gegner nach Straubing zu lotsen – die Allgäu Comets kamen aus dem winterlichen Westen des Freistaats ins frühlingshafte Niederbayern, um einen ersten Test zur neuen Saison durchzuführen. Gerade bei…

WIR MACHEN DEN WEG FREI – Volksbank Straubing eG

Pünktlich zum ersten Test der neuen Saison freuen wir uns enorm, eine Partnerschaft zu verkünden, die es im Grunde bereits seit über 30 Jahren gibt – die Volksbank Straubing eG ist eine neuer Partner & Helmsponsor der Spiders in der Saison 2019. Neben der regionalen Partnerschaft, die für beide Seiten enorm wichtig sind, werden beide Parteien…

Straubing Spiders empfangen Allgaeu Comets zum grossen Haertetest

Endlich dürfen sie wieder raus, endlich gehts wieder um die Wurst – oder besser gesagt ums Ei. Das Herrenteam der Straubing Spiders ist endlich zurück auf dem Gridiron, nach ersten Tests und Mini-Camps wartet jetzt der große Brocken – die Allgäu Comets. Die GFL-Mannschaft aus Kempten ist eines der besten süddeutschen Football-Mannschaften, hat in den…

Alvin Reels Jr. : “Ich freue mich auf die Saison und die kommenden Aufgaben!”

Gute eine Woche ist der neue Mann jetzt in Straubing – Alvin Reels Jr. wird zur kommenden Saison den LB-Corps der Spiders verstärken und dort zusammen mit den erfahrenen Mannen um Daniel Tost, Kenneth Telfair & Patrick Engelhardt für ordentlich Feuer bei den Offense-Reihen der gegnerischen Mannschaften sorgen will.Wir haben ihm ein paar Fragen gestellt…

STERRY CODRINGTON MACHT KADER KOMPLETT

Pünktlich zu ersten Gameweek des Jahres 2019 – am Sonntag steht das große PreSeason Game – SRS Football vs. Allgäu Comets – ist der GFL2 Kader komplett. Head Coach Samir Farghali hat am heutigen Morgen den letzten Neuzugang abholen dürfen – Sterry Codrington ist in Straubing angekommen und wird ab dem nächsten Training zur Mannschaft stoßen und…

Wochenende, Sonne und Football – die perfekte Sommerkombination ist zurueck!

Man konnte am vergangenen Wochenede meinen – der Wettergott ist eindeutig Football-Fan. Herrlicher Sonnenschein, knapp 20 Grad und ein hervorragend präpariertes Gridiron im Stadion des FTSV 1922 Straubing e. V. bildeten die ideale Kulisse für den ersten “Härtetest” für die Mannschaft von Head Coach Samir Farghali. Zu Gast am vergangenen Samstag war das “Wolfpack”, die…

SPIDERS FOOTBALL GOES CFL

Eine ganz besondere Nachricht erreichte uns in der letzten Woche – Johannes Zirngibl, Defensive End der GFL2 Mannschaft, wurde zu einem offiziellen Try-Out für die CFL, die Canadian Football League, eingeladen. Der junge Niederbayer profitiert damit u.a. von einem neuem Programm zwischen der German Football League, dem AFVD – American Football Verband Deutschland & eben der CFL. Wir sind…

Gesamtplanung Saison 2019 – Save the Dates

Wir haben heute Morgen unser letztes Update zur Tackle-Football Saison erhalten, der American Football Verband Bayern - AFVBy hat uns heute die letzten Daten gegeben für die neue Football-Saison 2019, wir sind JETZT vollzählig. Die Zahlen & Fakten sprechen für eine enorme Football-Saison 2019 - 31 Spiele für SRS1, SRS2 & SRSJ. 13 Spieltage, 16 Heimspiele...

GFL2 Team erstrahlt in neuem Glanz

Es war ein besonderer Sonntag - nach über 3 Monaten in den Turnhallen des Landkreises durften alle Tackle-Football Teams ihre ersten Einheiten auf Rasen absolvieren, die Freude & das Adrenalin war bei jedem Athleten zu spüren. Gleichzeit gab es noch etwas ganz Spezielles für das GFL2-Team der Spiders - die Teamgear, exklusiv für SRS1, wurde...

Keneth L. Telfair Jr. – Transfercoup aus der GFL

Die Straubing Spiders haben mit Kenny Telfair einen weiteren Neuzugang bekanntgegeben. Der „Vollblutfootballspieler“, wie Head Coach Sammy Farghali ihn bezeichnet, verfügt über jahrelange Erfahrung im deutschen Oberhaus. Die Karriere-Daten des US-Amerikaners Kenneth Telfair lesen sich tief beeindruckend – fast 20 Jahre Football-Erfahrung, mehrere Meistertitel und MVP-Awards und vor allem eine Statistik sticht besonders hervor – er war zwei mal Teil von...

Facebook
Facebook
Instagram